Höhere Landbauschule Weiden-Almesbach

Hauptgebäude der Höheren Landbauschule Almesbach Weiden

Unternehmerisches Denken üben, in der Produktionstechnik Betriebsleiteraufgaben vertiefen und damit die Zukunft sichern - das sind die Ziele der Staatlichen Höheren Landbauschule (HLS) Weiden-Almesbach.

Die HLS bereitet Absolventen von Landwirtschaftsschulen gezielt und praxisnah auf ihre unternehmerische Tätigkeit auf dem landwirtschaftlichen Betrieb vor. Nach erfolgreichem Abschluss führen diese die Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in". Gefragt sind Absolventen der HLS auch in Wirtschaft und Verwaltung, wo sie attraktive Einkommensmöglichkeiten finden.

Logo HLS

Spitzenbildung im grünen Bereich!
HLS Almesbach -
ein Jahr für's Leben!

Meldungen

Zeugnisübergabe
HLS Weiden-Almesbach verabschiedet neue Agrarbetriebswirte

Gruppenbild auf Treppe im Außenbereich

"Die HLS ist als Unternehmerschule notwendig, denn zum Unternehmer wird man nicht geboren, man kann und muss es lernen", lautete die Kernaussage von Schulleiter Reinhold Witt bei der Zeugnisübergabe der Staatlichen Höheren Landbauschule Almesbach. Im kleinen Kreis versammelten sich dazu die Absolventen, Partner, Eltern und Lehrkräfte in Almesbach.  Mehr

Öffentlichkeitsarbeit
Preise für Interesse an moderner Landwirtschaft

Gruppenbild Familie und zwei Studierende

"Wir sind von der Resonanz begeistert", freut sich Matthias Werner, Studierender des diesjährigen Abschlussjahrgang der HLS Almesbach. Bei der Preisverleihung auf dem Staatsgut Almesbach überreicht er im Namen der gesamten Klasse an drei Familien Präsentkörbe mit selbst erzeugten regionalen Produkten. Die Familien haben zuvor bei einer Wanderung auf dem Lehrpfad erfolgreich die Quizfragen beantwortet.  Mehr

Projekt Öffentlichkeitsarbeit 2021
Lehrpfad der HLS Almesbach

Besucher und Schüler

Foto: Oberpfalzmedien

Die 13 Studierenden der Staatlichen Höheren Landbauschule (HLS) Weiden-Almesbach haben rund um das Staatsgut Almesbach einen Lehrpfad für die Öffentlichkeit über die Landwirtschaft angelegt. Ein interaktives Quiz regt die Besucher zum Nachdenken und Mitraten an.   Mehr

Schultag Silierung

Mehrere Personen stehen im Kreis und besprechen sich

Mitte Mai 2021 drehte es sich ein ganzer Tag um die Silage und deren Einfluss auf die Rinderfütterung. Zu diesem Thema kam Barbara Misthilger von der LfL zu den Studierenden nach Almesbach. Am Praxistag brachte jeder Studierende betriebseigene Silage mit, die aktuell vorgelegt wird.  Mehr

Studierende schildern ihre Erfahrungen
Onlineseminar: "Wo soll es mit mir und meinem Betrieb hingehen?"

Frau blickt in die Ferne und schirmt mit der Hand die Sonne ab © Kzenon - stock.adobe.com

© Kzenon - stock.adobe.com

Eigens für die zukünftigen Agrarbetriebswirte der Höheren Landbauschule Weiden-Almesbach veranstaltete das Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching ein zweitägiges Online-Seminar mit dem Thema „Wo soll es mit mir und meinem Betrieb hingehen? Ziele und Visionen in herausfordernden Zeiten“. Zwei Studierende schildern ihre Erfahrungen.  Mehr

Zwei Studierende berichten
Online-Schultag zum Mehrfachantrag 2021

Logo und Schriftzug iBALIS; darunter Schriftzug Online-Seminar

Jährlich im Frühjahr muss der Mehrfachantrag gestellt werden. Da es dort regelmäßig zu Neuerungen und Verbesserungen des Programms und der Antragsstellung kommt, kann es bei manchen Antragsstellern Probleme geben. Ein Fachmann vom AELF Weiden zeigte den Studierenden deswegen den Umgang mit dem Onlineportal iBALIS und erklärte Neuerungen sowie Tipps und Tricks.  Mehr

Trauer um Alexander Borchert

Lehrer inmitten von Schülern

Viel zu früh von uns gegangen ist Alexander Borchert, Landwirtschaftsoberrat a.D. Als Geschäftsführer des Ehemaligenverbandes der HLS und als Lehrkraft in Almesbach hat Alexander uns einige Jahre begleitet und deutliche Spuren hinterlassen. Er prägte durch sein umfassendes Wissen, seinen Weitblick, sein Vordenken und seine Visionen nicht nur unsere Arbeit im HLS-Verband, sondern auch die Schule nachhaltig.  Mehr

Landkreislehrfahrt Hof
Bergbau und Mödlareuth besucht

Personen mit Warnwesten stehen auf planierter, erdiger Fläche

Im Oktober 2020 begaben sich die Schüler der HLS in den Landkreis Hof. Die Landkreislehrfahrt organisieren die Schülern eigenständig. Sie dient dazu, die Landkreise, aus denen die Schüler stammen, näher kennen zu lernen. Zwei Schüler berichten von ihren Erlebnissen an diesem Tag.   Mehr

Oktober 2020
Hoher Besuch beim Almesbacher Bodenschutztag

Bodenschutz HLS

Der Almesbach Bodenschutztag fand heuer unter strengen Corona-Auflagen statt. Als Ehrengäste waren die bayerischen Produkthoheiten Honigkönigin Katharina II. und Honigprinzessin Alexandra sowie Dr. Michael Karrer vom StMELF zu Besuch am Staatsgut.   Mehr

Kennenlerntag der HLS Almesbach am 24. September 2020

Kennenlerntag

Die Schüler der HLS Almesbach konnten sich bei einem Kennenlerntag mit kleinen Spielen in Almesbach und einer gemeinsamen Stadtführung in Weiden besser kennenlernen. Nur durch Zusammenhalt und eine starke Gemeinschaft kann ein dauerhaftes Netzwerk von verschiedenen Betrieben aus mehreren Landkreisen entstehen. Zwei Schüler berichten aus ihrer Sicht, wie der Tag abgelaufen ist.  Mehr

Semesterstart 2020 an der Höheren Landbauschule Almesbach

Mehrere Personen mit Mundschutz auf Außentreppe des Gebäudes

Ende September startete ein neuer Jahrgang an der Höheren Landbauschule Weiden-Almesbach. Schulleiter Helmut Konrad konnte am ersten Schultag 13 Studierende aus sechs Landkreisen unter erhöhten Hygieneanforderungen begrüßen. Im Lehrerkollegium gibt es heuer drei neue Gesichter.   Mehr

Pilotprojekt in Weiden und Almesbach
Landwirtschaftsschule und Höhere Landbauschule verknüpfen

Mehrere Personen arbeiten mit Notebooks in Klassenzimmer

© Hans Böll

Das Staatsministerium startet im Herbst 2020 ein Pilotprojekt, in dem die Inhalte von Landwirtschaftsschule (LWS) und Höherer Landbauschule (HLS) intensiv aufeinander abstimmt und beide Schulen miteinander verknüpft werden. Als eine Pilotschule wurde die Landwirtschaftsschule Weiden ausgewählt, die das Projekt in Kombination mit der HLS Almesbach durchführt.  

Infos - Landwirtschaftsschule Weiden Externer Link

Praxisnahe Bildung und persönliche Kontakt für die Zukunft
Absolventen der HLS berichten über ihre Erfahrungen

Benekikt Lottner auf dem Weg zur Bestandsbeurteilung seiner Wintergerste

Fünf junge Absolventen aus den letzten beiden Jahren blicken zurück auf ihre Schulzeit und erklären, warum ihr landwirtschaftlicher Betrieb vom Besuch der Schule profitiert und was ihnen der Besuch der HLS persönlich gebracht hat.   Mehr

Was bietet der Schulbesuch?
Aus erster Hand über die HLS informiert

Mehrere Personen sitzen in zwei Reihen eines Lehrsaals

Gemeinsam mit den Landwirtschaftsschulen Weiden und Nabburg gab es im Februar 2020 einen Informations-Nachmittag an der Höheren Landbauschule Almesbach (HLS). Schulleiter, Lehrkräfte und Absolventen informierten über Ablauf, Inhalte und den persönlichen Mehrwert des HLS-Besuchs.  Mehr